Werkverzeichnis.html
Film.html
Radiophones.html
B%C3%BCcher.html
Neues.html

Von meinen Vorlesungen gibt es nur  sporadisch Aufzeichnungen und wenn, dann bloss akustische. Da verbale Analyse und Filmbeispiel aber bei diesen Vorträgen immer eng miteinander verknüpft sind, hat es wenig Sinn, nur die Tonaufzeichnungen zu veröffentlichen. Ich habe mich deshalb entschlossen, einige wenige audiovisuelle Rekonstruktionen herzustellen, wo die entsprechenden Filmausschnitte in die (nach wie vor bildlose) Tonspur  interpoliert werden. Sie werden nach und nach hier erscheinen.

Dagegen wurde die Reihe fredundfilm von vorne herein für das Internet konzipiert. Im Auftrag des schweizerischen Kinofilmerleihers Frenetic entstanden zehn Beitrage, wovon neun öffentlich auf deren Homepage zugänglich gemacht wurden. Hier erscheinen erstmals alle zehn.

Während an Texten lange gefeilt wird, die Radiosendungen zwar ohne Manuskript, dafür aber nach einem genauen Fahrplan entstehen, gedeihen die Vorlesungen gewissermassen im freien Fall, jeweils nur von winzigen Zettelchen begleitet, auf die ich ein paar Namen und Jahreszahlen gekritzelt habe.

Entsprechend sind in den drei genannten Kategorien die Aussagen anders zu gewichten.



zu den einzelnen Vorlesungen